Rezeptbild

Sauerkrautbrötchen

Rezept Drucken Rezeptbild Zutaten:
Menge
Zutat
500 g
250 ml
50 ml
1 Würfel
150 g
Sauerkraut
100 g
Salami
100 g
Kochschinken
100 g
roher Schinken
1 Teelöffel
1 Teelöffel
Backpapier

Dieses Rezept ist für 4 Personen.

Zubereitung

Zubereitungzeit ca. 30 Min. Schwierigkeitsgrad: leicht

In einen Kochtopf die Milch erwärmen und dort drin die Hefe auflösen.
Jetzt die Salami, den rohen Schinken und den Kochschinken in kleine Würfel schneiden.
Nun eine große Schüssel nehmen und dort die Milch mit der aufgelösten Hefe, die gewürfelten Wurstsorten, den geriebenen Käse, den Sauerkraut, das Mehl, das Öl und die Gewürze tun und dies alles zu einer Teigmasse vermengen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, aus den Teig Brötchen formen und aufs Backblech legen.

Nun die Brötchen bei 200 Grad in den Backofen goldbraun Backen lassen.
Eine Backzeit gibt es nicht, man muß nur darauf achten das die Brötchen wirklich goldbraun sind ehe man Sie den Backofen entnimmt.
Als letztes die Brötchen abkühlen lassen und servieren.

Tipp : Die Brötchen kommen auf Partys gut an !

 

FaceBook Twitter


Bewertung des Rezeptes:

Rezept gepostet am: 06.07.2011

5 Sterne
Du kannst dieses Rezept jetzt bewerten:

Gepostet von: nasenbear1964

nasenbear1964
Gepostete Rezpte: 105
Mitglied seid: 27.03.2011